Upstalsboom Hotel Am Strand unterstützt die Leerhafer Grundschule vom 22.06.2012

Upstalsboom Hotel Am Strand unterstützt die Leerhafer Grundschule

Schillig, 18.06.2012 - Unter dem Motto „Der Norden tut Gutes“ wandelt die Upstalsboom-Gruppe auf Wegen des gesellschaftlichen Engagements. Alle Mitarbeiter des Unternehmens unterstützen aktiv die Arbeit sozialer und kultureller Einrichtungen. Die Initiative startet in diesem Jahr zum dritten Mal und ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Damit alle Mitarbeiter der Upstalsboom-Gruppe sich daran beteiligen können, werden sie für einen Tag im Jahr freigestellt.

Im Upstalsboom Hotel Am Strand werden sich die Mitarbeiter gemeinsam mit ihrem Direktor Jochen Bausch in diesem Jahr für die Grundschule in Leerhafe engagieren.

Aus Feuerschutz-Gründen wurden auf dem Pausenhofgelände einige Bäume entfernt und so lag die Neugestaltung des Schulgeländes nahe. In gemeinsamen Austausch mit dem Schuldirektor Herrn Hinrichs und Frau Theesfeld-Eilts vom Förderverein der Grundschule Leerhafe entschieden sich die Mitarbeiter für das Anlegen eines Kräuterbeetes. Die Umsetzung erfolgt zusammen mit den Schulkindern am 21.06.2012. Beim Anlegen des Beets wird darauf geachtet, dass es anschließend von den Kindern eingeständig weiter gepflegt werden kann.

Ebenfalls sollen die Kinder an das "Kochen mit Kräutern" herangeführt werden. Aus diesem Grund wird der Küchenchef des Upstalsboom Hotels Am Strand den Kindern am 11. Juli in kleinen Kochkursen zeigen, wie sie gemeinsam mit ihren Eltern kleine Leckereien auf den Tisch zaubern können. Die Verwendung der selbst angepflanzten Kräuter macht hierbei das Besondere aus.
Darüberhinaus können die Kinder im Rahmen von Spielen kleine Preise des Upstalsboom Hotels Am Strand gewinnen.

Quelle: Upstalsboom Hotel Am strand

Impressionen
Impressionen>>